Musikverein
"Harmonie"
Würmersheim e.V.

Rückblick auf die Weihnachtsfeier 2007

Presse

„Badische Neueste Nachrichten“ (BNN), 19.12.2007

Am Samstag, den 15.12.2007 fand im Gemeindezentrum Würmersheim unsere Weihnachtsfeier 2007 statt. Viele verschiedene Gruppierungen hatten sich in den Proben intensiv auf diesen Abend vorbereitet. Den Beginn machten unsere Jüngsten- die Kinder aus der musikalischen Früherziehung unter der Leitung von Joachim Heck. Begleitet von einer Bläsergruppe führten sie das Stück “Die Wahl zum Tier des Jahres Null” auf. Schon hier wurde deutlich, dass sich einige Kinder darunter befinden, die die Musik im Blut haben. Voller Inbrunst spielten und sangen sie und erhielten dafür hinterher auch den gebührenden Applaus.

Danach war die Bühne frei für die Kinder der Flötengruppen unter der Leitung von Sarah Grüßinger. Diese beiden Gruppen stimmten mit ihren dargebotenen Weisen auf Weihnachten ein. Anschließend konnten die Schülerkapelle unter der Leitung von Sebastian Heck und die Jugendkapelle unter der Leitung von Daniel Heck ihr Können unter Beweis stellen. Den Registerpokal der Jugendkapelle erhielt dieses Jahr das Schlagzeugregister und in der Einzelwertung waren Lukas Stürmlinger und Linda Stürmlinger die fleißigsten Probenbesucher. Den Abschluss des musikalischen Teiles der Weihnachtsfeier gestaltete die Gesamtkapelle unter der Leitung von Joachim Heck. Als Solisten sind besonders Fabienne Haupt und Oliver Forster an den Trompeten und Benjamin Ort an der Klarinette zu erwähnen.

In der Pause wurden dann die Lose verkauft und viele Gäste durften anschließend Präsente aus der reich bestückten Tombola mit nach Hause nehmen. Der Erlös der Tombola kommt ausschließlich der Jugendkasse zu gute.

Dass die Musiker nicht nur Musik machen können, bewies dann die Theatergruppe des Vereines. Die “Schauspieler” unter der Leitung von Petra Eisen hatten mit dem Stück “Die verflixte Hose” wieder einmal die Lacher auf ihrer Seite.

Wie man sieht, war das Programm der Weihnachtsfeier sehr abwechslungsreich und wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Gästen für Ihr Kommen bedanken. Den vielen Helfern danken wir für ihren Einsatz an diesem Abend, den Mitgliedern für ihre Gaben für die Tombola und dem Obst- und Gartenbauverein Würmersheim für den schönen Blumenschmuck. Ein besonderer Dank geht auch an die Familie Rauch, die an diesem Abend die Bewirtung übernommen hat. Nicht vergessen wollen wir auch allen Aktiven dieses Abends für ihren Probeneinsatz des gesamten Jahres zu danken. Ohne ihren Probenbesuch und die Bereitschaft zum Üben könnte solch eine Veranstaltung gar nicht stattfinden.