Musikverein
"Harmonie"
Würmersheim e.V.

Frühjahrskonzert: Film ab - Ton an!

Presse

„Badische Neueste Nachrichten“ (BNN), 10.05.2015

Gleich drei Zugaben forderte das begeisterte Publikum mit Standing Ovations am Ende des Konzerts am vergangenen Samstag im Gemeindezentrum in Würmersheim. In Filmkulisse haben es die mitreißenden Filmmelodien geschafft, die Zuhörer in ihren Bann zu ziehen und in die fantastische Welt des Films und der Musicals zu entführen. Los ging’s mit dem furiosen Bond – James Bond. Ein rasanter und klanggewaltiger Start in einen Abend inmitten bekannter Filmhelden. Mit dem Glöckner von Notre Dame machten sich die Zuhörer auf in die berühmte Kathedrale von Notre Dame und lauschten den rasanten Melodien der waghalsigen Loks des Starlight Express. „Elisabeth“, das erfolgreichste deutschsprachige Musical aller Zeiten, brachte klanglich die berühmte Sissi nach Würmersheim, aber auch der liebenswürdige Forrest Gump hatte ein klangliches Gastspiel. Zum Finale jagten die „Piraten der Karibik“ über die Bühne, aber auch die Blues Brothers waren vertreten.

Besonderen Applaus verdienten sich an diesem Abend unsere Solisten. Zum einen Lukas Werling an der Klarinette, der gleich bei zwei Stücken sein Können zeigte. Zum einen beim ruhigen Gabriellas Song, aber auch beim feurigen Czardas, welches als grandioses Zugabestück das Publikum mitriss und für tosenden Applaus sorgte. Begeisterte Schreie und anhaltender Applaus waren aber auch nach dem außergewöhnlichen Solo-Stück unserer Schlagzeuger zu hören. Diese boten eine beeindruckende Show – als Instrument dienten gewöhnliche Stühle, angelehnt an das Musical Stomp. Besonders zu erwähnen ist, dass bei dieser Fünf-Mann-Truppe mit Lukas und Marius gleich zwei junge Musiker in diesem Jahr ihr erstes Konzert für die Gesamtkapelle bestritten. Auch das Klarinettenregister freut sich seit Frühjahr über Unterstützung durch unseren Jungmusiker Florian.

Es ist schön zu sehen, dass sich die lange Probenarbeit auszahlt und wir unseren Zuhörern ein kurzweiliges und gelungenes Konzert bieten konnten. Zur Stärkung in der Pause verpflegten Freunde des Vereins und die Mitglieder der Verwaltung die Zuhörer. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die vielen fleißigen Helfer!

Abgerundet wurde dieser Abend durch ein gemeinsames Zusammensein der Musiker und Zuhörer am Ende des offiziellen Programms, bei dem sich alle stärken konnten und die Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen konnten.

Konzertprogramm Konzertprogramm